Oberharz am Brocken (dpa) - Die Polizei hat nach einem Brand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus einen Toten gefunden. Es handele sich um einen 76 Jahre alten Mieter, teilte die Polizei am Freitag mit. Anwohner hatten die Polizei gerufen, nachdem sie den Mann einige Zeit nicht gesehen hatten. Die Beamten brachen seine Wohnung auf und entdeckten die Leiche. Nach ersten Ermittlungen war im Wohnzimmer ein Brand ausgebrochen - den aber keiner der Nachbarn mitbekommen habe, wie ein Polizeisprecher am Abend sagte. Brand- und Todesursache seien noch unklar. In der Wohnung entstand ein Schaden von rund 30 000 Euro.