Quedlinburg (dpa/sa) - Quedlinburg im Harz sucht ein Motto für den Sachsen-Anhalt-Tag 2019. Bis zum 27. April können Vorschläge für einen griffigen Slogan eingereicht werden, teilte die Stadt auf ihrer Internetseite mit. Die Wortmarke solle ausdrucksstark, kurz und prägnant sein und das Thema Welterbe wörtlich aufgreifen, hieß es. Eine elfköpfige Jury wähle den Sieger-Slogan aus und werde ihn voraussichtlich am 31. Mai vorstellen. Die Unesco-Welterbestadt ist vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 Gastgeber für das Landesfest. 

Der Sachsen-Anhalt-Tag bildet einen Schwerpunkt innerhalb des Festjahres 2019, in dem die Stadt das Jubiläum "25 Jahre Welterbestadt Quedlinburg" feiere. Die architektonischen Besonderheiten von Quedlinburg sind seit 1994 durch den Unesco-Welterbetitel geschützt. Im Stadtkern stehen auf rund 80 Hektar etwa 1300 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten - allein 800 von ihnen sind als Einzeldenkmäler ausgewiesen.

Motto-Wettbewerb Sachsen-Anhalt-Tag 2019