Jessen/Wittenberg (dpa/sa) - Ein Radfahrer ist auf einem Feldweg in Jessen (Landkreis Wittenberg) gestorben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 77-Jährige am Donnerstag mit einem Holzstamm kollidiert, nachdem er aus bisher ungeklärten Gründen von dem Weg abgekommen war. Einem Notarzt sei es nicht gelungen, den Rentner wiederzubeleben. Er starb an der Unfallstelle, hieß es.