Halle (dpa/sa) - Ketten, Ohrringe, Armbänder und Broschen mit dem berühmten Dior-Schriftzug sind in einer Ausstellung in Halle zu sehen. Die Schau SCHMUCKstücke - Bijoux Christian Dior wird am Sonntag (15.00 Uhr) eröffnet. Die mehr als 200 Exponate hat die Schmuck- und Kunstsammlerin Gisela Wiegert zusammengetragen. Der Modeschmuck wurde vom französischen Modeschöpfer und Unternehmer Christian Dior (1905-1957) designt. Wiegert habe die ausgestellten Schmuckstücke zwischen 1955 und 2007 gesammelt. Es sind hauptsächlich Einzelstücke und exklusiv angefertigte Kreationen. Die Ausstellung kann bis zum 24. Januar 2016 besucht werden.

Ausstellung