Halle (dpa/sa) - Tobias Müller und Martin Röser werden den Fußball-Drittligisten Hallescher FC verlassen. Wie der neue Sportdirektor Ralf Heskamp am Dienstag mitteilte, hätten sie das ihnen unterbreitete Vertragsangebot abgelehnt. "Beide sagten uns ab, haben andere Optionen. Das müssen wir respektieren und ist in dieser Klarheit nur fair gegenüber dem Verein", sagte Heskamp. Auch Oliver Schnitzler wird gehen, mit Abwehrspieler Tobias Schilk will der HFC unterdessen verlängern.

Heskamp ist derzeit intensiv mit der Kaderplanung für die kommende Saison mit dem neuen Trainer Torsten Ziegner beschäftigt. Mit Mathias Fetsch, Toni Lindenhahn, Braydon Manu, Marvin Ajani, Niklas Landgraf, Tom Müller, Daniel Bohl, Stefan Kleineheismann und Martin Ludwig sind derzeit neun Spieler mit Verträgen ausgestattet.

"Wir sind aktiv. Noch in dieser Woche erwarten wir zwei oder drei Spieler zum Medizincheck in Halle. Neuzugänge verkünden wir aber erst, wenn die Tinte trocken ist", sagte Heskamp.

Homepage Hallescher FC

Facebook Hallescher FC

Twitter Hallescher FC

Youtube Hallescher FC

Instagram Hallescher FC

3. Liga bei dfb.de

Vereinsmitteilung