Magdeburg (dpa/sa) - Unbekannte haben zehn historische Motorräder aus einer Lagerhalle in Magdeburg geklaut. Die Einbrecher seien möglicherweise bereits Ende Oktober durch ein aufgesägtes Fenstergitter der Halle in der Königstraße eingestiegen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Bemerkt wurde der Diebstahl jedoch erst am Montag. Die Polizei schätzte den Schaden auf einen niedrigen fünfstelligen Betrag. Genauere Angaben zu den Motorrädern oder zu möglichen Hinweisen auf die Täter machte die Polizei zunächst nicht.