Paris (dpa) - Auch mit Blick auf das nächste Champions-League-Spiel bei RB Leipzig hofft Trainer Thomas Tuchel auf eine schnelle Rückkehr seines Superstars Neymar. Die Auswechslung des Brasilianers am Mittwoch im Spiel bei Basaksehir Istanbul sei eine Vorsichtsmaßnahme gewesen, sagte der deutsche Coach nach dem 2:0. "Es sind die Adduktoren. Er hatte ein unangenehmes Gefühl. Ich hoffe nicht, dass es eine Verletzung ist."

Neymar war bereits in der 26. Minute vom Platz gegangen. Den Sieg stellte Neuzugang Moise Kean in der zweiten Halbzeit mit zwei Toren sicher. Damit weist PSG wie RB drei Punkte auf. Am nächsten Mittwoch kommt es in Leipzig zum direkten Aufeinandertreffen, was zugleich die Neuauflage des Halbfinals ist. Im August hatte sich PSG beim Final-Turnier in Lissabon mit 3:0 durchgesetzt.

PSG