Braunsbedra (dpa/sa) - Ein Unbekannter hat im Saalekreis eine Kassiererin in einem Supermarkt mit zwei Messern bedroht und Bargeld gefordert. Wie die Polizei am Dienstagabend mitteilte, hatte der Mann von einer zweiten Verkäuferin verlangt, einen Tresor zu öffnen und weiteres Geld an ihn auszuhändigen. Nach dem Überfall in Braunsbedra flüchtete er. Wie viel Geld der Mann erbeutete, war zunächst unklar. Die beiden Mitarbeiterinnen des Einkaufladens blieben bei dem Angriff unverletzt.