Leipzig (dpa/sa) - In den nächsten Tagen soll es in Sachsen-Anhalt grau und trüb werden. Am Freitag erreichen die Temperaturen in den Tieflagen zwei bis fünf Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auf dem Brocken zieht am Vormittag immer stärkerer Wind bei Temperaturen um den Gefrierpunkt auf. Im Tagesverlauf kann es Sturmböen von bis zu 70 km/h geben.

In der Nacht zum Samstag ist vor allem im Harz mit Glätte, Frost und etwas Schneefall zu rechnen. Das Wochenende geht ähnlich weiter wie der Freitag. Am Montag sei dann ein Anstieg der Temperaturen auf sechs bis neun Grad zu erwarten.

Wettervorhersage Sachsen-Anhalt