Karsdorf/Weißenfels (dpa/sa) - Die Spritztour eines Zwölfjährigen mit einem Moped ist in den Armen der Polizei geendet. Eine Streife habe das Kind am Freitagmorgen auf der Straße zwischen Karsdorf und Wennungen im Burgendlandkreis gestoppt - und über das Alter des Zweiradfahrers nicht schlecht gestaunt, wie die Polizei in Weißenfels mitteilte. Weiterfahren durfte der Junge natürlich nicht. Das Moped sei vor Ort sichergestellt und das Kind nach Hause gebracht worden.