Amsterdam (dpa) - In Amsterdam ist am Flughafen Schiphol nach einer Bombendrohung eine Abflughalle am Abend für kurze Zeit evakuiert worden. Ein Mann habe mit einem Sprengsatz gedroht und sei von der Grenzpolizei überwältigt worden, berichtete die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Die Halle war vorsorglich gesperrt worden. Passagiere mussten draußen warten. Die Lage sei unter Kontrolle und niemand verletzt, erklärte die Polizei kurz darauf. Auch die Umgebung der Halle 3 war vorsorglich geräumt worden.