Biarritz (dpa) - Der G7-Gipfel in Biarritz geht heute zu Ende. Kanzlerin Angela Merkel trifft sich mit US-Präsident Donald Trump. Außer bilateralen Gesprächen stehen die Themen Klima und Artenvielfalt auf der Tagesordnung der sieben Staats- und Regierungschefs. Zum Abschluss war wegen der Differenzen mit Trump zumindest bisher keine gemeinsame Abschlusserklärung geplant. Es wurde aber nicht ausgeschlossen, dass vielleicht doch noch ein Dokument zustande kommt. Zu G7 gehören außer den USA und Deutschland noch Frankreich, Italien, Großbritannien, Japan und Kanada.