Würzburg (dpa) - Ein vermutlich psychisch kranker Mann ist mit einem gestohlenen Kleinlaster durch die Innenstadt von Würzburg gerast und hat vier Menschen verletzt. Der 35-Jährige hatte den Lieferwagen einer Bäckerei entwendet und war - mit einem Angestellten im Laderaum - losgefahren, teilte die Polizei mit. Mit hoher Geschwindigkeit raste der Deutsche davon, rammte ein entgegenkommendes Auto und mehrere geparkte Wagen - ehe sich der Laster verkeilte. Nachdem der Mann aus dem Fahrzeug gestiegen war, stieß er den Angaben zufolge einen Motorradfahrer von dessen Krad. Die Polizei nahm ihn fest.