Berlin (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May hat ein zweites Referendum über die EU-Mitgliedschaft Großbritanniens erneut kategorisch ausgeschlossen. "Es wird kein zweites EU-Referendum geben. Das britische Volk hat entschieden, die EU zu verlassen. Und das werden wir am 29. März 2019 tun", sagte May der "Welt" und ihren Partnern in der europäischen Zeitungskooperation LENA. Die Umsetzung des Votums aus dem Juni 2016 sei eine Vertrauensfrage. Zuletzt hatte der Brexit in Großbritannien laut Umfragen an Zustimmung verloren.