Memmingen (dpa) - Ein umgekippter Mistanhänger hat in Memmingen einen Autofahrer das Leben gekostet. Der 55-Jährige sei noch an der Unfallstelle gestorben, sagte ein Polizeisprecher in Kempten. Ein 29 Jahre alter Traktorfahrer sei am frühen Abend bei Grün rechts abgebogen - und dabei wohl zu schnell gewesen. Der voll mit Mist beladene Anhänger am Traktor sei umgekippt und auf das Auto gefallen. Dieses stand auf der Linksabbiegerspur. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Die Beifahrerin des tödlich Verunglückten erlitt einen Schock, blieb aber körperlich unverletzt.