Dallas (dpa) - Tausendfache Routine, aber dieses Mal etwas ganz Besonderes: Mit einem seiner berühmten Fadeaway-Sprungwürfe zieht Dirk Nowitzki in der ewigen Punkte-Bestenliste der nordamerikanischen NBA an Wilt Chamberlain vorbei und steht nur noch einen Platz hinter Basketball-Legende Michael Jordan. "Verrückt", beschrieb Nowitzki den weiteren Meilenstein seiner einzigartigen Karriere. Nowitzki, der seine 21. Saison für die Dallas Mavericks bestreitet, belegt mit aktuell 31 424 Punkten den sechsten Platz in der Punkte-Bestenliste.