Stuttgart (dpa) - Schauspieler Ryan Reynolds, einst zum "Sexiest Man Alive" gekürt, fühlt sich alles andere als sexy. "Ich und Sex-Appeal? Ha!", sagte der 41-Jährige der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten". Seine Ex-Frau Scarlett Johansson habe damals zu ihm gesagt: ""Sexiest Man Alive", trag doch mal den Müll raus." Auch mit seiner jetzigen Ehefrau Blake Lively stehen andere Dinge im Vordergrund als Erotik: "Seit wir zwei wunderbare Kinder haben, geht mir mein Familienleben über alles", sagte er. Ab morgen ist Reynolds als selbstironischer Antiheld in "Deadpool 2" im Kino.