Augsburg (dpa) - Der FC Schalke 04 rutscht ins Mittelmaß der Fußball-Bundesliga. Die Königsblauen unterlagen durch ein spätes Tor von Caiuby mit 1:2 beim FC Augsburg und sind nun Achter. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Sead Kolasinac war für die Schalker zu wenig. Die Augsburger, die durch Jeong-Ho Hong in Führung gegangen waren, verbesserten sich auf Rang 13.