Frankfurt/Main (dpa) - Eine große Mehrheit der Belegschaft der Deutschen Bank ist laut einer Betriebsratsumfrage gegen einen Zusammenschluss mit der Commerzbank. Knapp 69 Prozent der Teilnehmer antworteten mit "Nein" auf die Frage, ob die Deutsche Bank die Commerzbank übernehmen solle. Hinter die seit Wochen diskutierten Pläne einer Banken-Hochzeit stellten sich knapp 19 Prozent der Befragten. Kritiker befürchten, dass bei einem Zusammenschluss mindestens 30 000 Stellen in der neuen Großbank gefährdet wären.