Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wird am Nachmittag nach Ankara reisen, um über den bevorstehenden Syrien-Einsatz der Bundeswehr zu sprechen. Es ist ein Treffen mit ihrem türkischen Amtskollegen Ismet Yilmaz geplant. Der Bundestag soll morgen über den Einsatz von Tornado-Aufklärungsflugzeugen, einem Tankflugzeug und einer Fregatte zur Unterstützung der Luftangriffe gegen IS entscheiden. Die Flugzeuge sollen auf der südtürkischen Luftwaffenbasis Incirlik stationiert werden.