1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 2. Bundesliga: Erwartung Nollenberger FCM Trainingswoche

2. Bundesliga Das erwartet Nollenberger vom FCM von der langen Trainingswoche

Alexander Nollenberger fühlt sich als Schienenspieler wohl beim FCM. Mit dem Club steht er vor einer langen Woche, in der er sich einiges erhofft.

Von Daniel Hübner 22.03.2024, 21:05
Frei geschossen, frei vergeben: Alexander Nollenberger (2. v. r.) verpasst in dieser Szene den Ausgleich bei Union Berlin.
Frei geschossen, frei vergeben: Alexander Nollenberger (2. v. r.) verpasst in dieser Szene den Ausgleich bei Union Berlin. Foto: Michael Täger

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Und aus der Tiefe des Raumes rauscht Alexander Nollenberger in den Strafraum, formidabel angespielt von Baris Atik. Nollenberger schießt – und schießt am langen Pfosten vorbei. Schlägt die Hände ins Gesicht, schüttelt den Kopf. Chance verpasst. Tor verpasst. „Der Ball springt zwar“, sagte er nach dem Abpfiff, „aber klar, er muss drin sein, dafür gibt es keine Ausrede“.