1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. FCM verliert 2:3 bei Hertha BSC in 2. Bundesliga - Hugonet-Rot und Tennisbälle

2. Bundesliga Hugonet-Rot und Tennisbälle: FCM verliert 2:3 bei Hertha BSC

Bitterer Freitagabend für den FCM: Der Club verlor nicht nur Jean Hugonet, sondern auch das Spiel bei Hertha BSC mit 2:3 (1:2).

Von Patrick Nowak Aktualisiert: 16.02.2024, 20:54
Musste nach einer Notbremse mit Rot vom Platz: Magdeburgs Jean Hugonet (2. v. l.).
Musste nach einer Notbremse mit Rot vom Platz: Magdeburgs Jean Hugonet (2. v. l.). Foto: Michael Täger

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Berlin - Es sollte nicht sein für den 1. FC Magdeburg: Blau-Weiß verspielte eine Führung bei Hertha BSC und kam in Unterzahl trotz viele Bemühungen nicht mehr zurück. Und kassierte damit die neunte Niederlage in der 2. Bundesliga.