Halle l Am 9. Oktober 2020 erscheint FIFA 21 für Computer und Spielkonsolen wie PlayStation und Xbox im Handel. Und die neueste Version der Fußballsimulation von EA Sports hat auch in diesem Jahr die Lizenzen für die Dritte Liga.

Zu den Top-Spielern der 3. Liga gehört in diesem Jahr kein Spieler des HFC. Bester Spieler der Liga ist Adam Hlousek (1. FC Kaiserslautern) mit einer Spielerwertung von 72. Die Plätze zwei und drei gehen an den Absteiger aus der 2. Bundesliga: Dynamo Dresden. Chris Löwe (71) sowie Yannick Stark und Kevin Broll (beide je 70) belegen die Plätze hinter Adam Hlousek.

Mit einer Spielerwertung von 68 ist Niklas Landgraf der beste Spieler des Halleschen FC bei FIFA 21. Auf Platz zwei steht Torhüter Kai Eisele mit einem Ratin von 67. Den dritten Platz teilen sich Fabian Menig und Terrence Boyd mit einer 66.

Bilder

Die weiteren Spieler des HFC-Kaders:

  • Marcel Titsch Rivero 65
  • Sören Reddemann 64
  • Anthony Syhre 64
  • Julian Derstroff 64
  • Julian Guttau 64
  • Janek Sternberg 64
  • Jonas Nietfeld 64
  • Jannes Vollert 63
  • Antonios Papadopoulos 63
  • Lukas Boeder 63
  • Sven Müller 63
  • Tom Müller 63
  • Toni Lindenhahn 62
  • Selim Gündüz 62
  • Dennis Mast 62
  • Tobias Schilk 62
  • Nick Galle 60
  • Michael Eberwein 60
  • Laurenz Dehl 58
  • Niklas Kastenhofer 58
  • Jan Shcherbakovski 57

Videos

Bester Spieler in FIFA 21 ist laut EA Sports Lionel Messi (FC Barcelona) mit einem Rating von 93. Ihm folgt Christiano Ronaldo (Juventus Turin) mit einer 92 auf Platz 2. Rang drei teilen sich Robert Lewandowski (FC Bayern München), Kevin De Bruyne (Manchester City), Neymar Jr. (Paris Saint-Germain) sowie Torhüter Jan Oblak (Atlético Madrid) mit einer Spielstärke von je 91.

Stand: 5. Oktober 2020