Bundesliga

VfL Wolfsburg gibt Entwarnung bei Gerhardt: Kein Fußbruch

Von dpa 07.10.2021, 16:46 • Aktualisiert: 13.10.2021, 07:33
Wolfsburgs Yannick Gerhardt (l) hat sich eine Prellung am Mittelfuß zugezogen.
Wolfsburgs Yannick Gerhardt (l) hat sich eine Prellung am Mittelfuß zugezogen. Tom Weller/dpa

Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg muss nicht länger auf Yannick Gerhardt verzichten. Der Mittelfeldspieler hatte sich im Test gegen den Hamburger SV (4:1) eine Fußverletzung zugezogen und schon früh ausgewechselt werden müssen.

Untersuchungen ergaben aber, dass sich der 27-Jährige lediglich eine Prellung am Mittelfuß zugezogen hat, wie der Fußball-Bundesligist mitteilte. Gerhardt muss einige Tage pausieren, wird Trainer Mark van Bommel aber nicht wie befürchtet einige Wochen fehlen.