Gardelegen (tko/eb) l In der Altmark-Wendland-Liga der Frauen empfingen die Damen des SSV 80 Gardelegen am Sonntag auf der Rieselwiese die Vertretung aus Havelberg. Ein deutlicher 10:0-Kantersieg stand nach Abpfiff auf dem Spielberichtsbogen.

SSV-Damen sorgen für Blitzstart in der Partie

Die Ebeling-Schützlinge zeigten vom Anpfiff weg, wer am Ende den Platz als Sieger verlassen werden wird. Nach handgestoppten 190 Sekunden netzte Marie-Sophie Hahn nach einem beherzten Alleingang zur Führung der SSV-Frauen ein. Dies war ihr erster, sollte aber nicht ihr letzter Treffer in dieser Partie sein. Acht Minuten später traf die agile Mittelfeldspielerin zur beruhigenden 2:0-Führung. Nach einer Viertelstunde fiel der dritte Treffer nach einer feinen Vorarbeit von Alina Lindecke. Nutznießer war Jule Gärtner, die allein auf die Gästetorfrau zulief und überlegt einschob. Nun sahen die 40 Zuschauer endgültig ein Spiel mit Einbahnstraßencharakter. Nach 18 Minuten wurde Marie-Sophie Hahn von Jule Gärtner glänzend bedient. Hahns Schuss wurde unhaltbar von Gästespielerin Carolin Schulze ins eigene Tor abgefälscht. Bis vier Minuten vor der Pause erspielten sich die Brückner und Co. zahlreiche Einschussmöglichkeiten, sündigten dabei jedoch ungewöhnlich häufig, sodass das Tor zum 5:0-Pausenstand bis zur 41. Minute auf sich warten ließ. Hahn verwandelte einen Freistoß direkt ins obere linke Eck des Havelberger Gehäuses.

In Hälfte zwei schnürten die Gardelegerinnen das tapfer kämpfende Gästeteam in deren Hälfte ein. Beim Tore schießen wechselten sich Marie-Sophie Hahn (59., 76.) und Jule Gärtner (63., 81.) ab, bevor abermals die nimmermüde Hahn mit ihrem sechsten Tor das Resultat zweistellig werden ließ. Vier Minuten später pfiff der gute Unparteiische Maik Sturm aus Stendal dieses Match ab. In der Tabelle kletterte die Mannschaft vom Trainergespann Thorsten Ebeling und Alexander Meier vorübergehend auf Rang zwei.

Torfolge: 1:0, 2:0 Marie-Sophie Hahn (4., 12.), 3:0 Jule Gärtner (15.), 4:0 Carolin Schulze (18./Eigentor), 5:0, 6:0 Marie-Sophie Hahn (41., 59.), 7:0 Jule Gärtner (63.), 8:0 Marie-Sophie Hahn (76.), 9:0 Jule Gärtner (81.), 10:0 Marie-Sophie Hahn (86.).

SSV 80 Gardelegen: Schulze - Strick, Binde, Schulz, Gärtner, Lindecke, Brückner, Hahn, Schönfeld, Giese, Müller (Eberle, Ritzmann, Pohl).

FSV Havelberg: Lüpke - Malzahn, Glaser, Schröder, Gelewski, Nowak, hamel, Krumm, Schulze, Wagner, Fritze (Linert, Rollenhagen).