Stendal/Havelberg l Die dritte Hauptrunde im Fußball-Landespokalwettbewerb ist ausgelost worden.

Havelberg/Kamern erwartet Halberstadt

Erstmals lag auch Oberligist 1. FC Lok Stendal in der Lostrommel. Losfee Ulf Steinfort (SES-Boxing-Geschäftsführer) zog für Lok ein Traumlos. Der 1. FC Magdeburg (3. Liga) kommt ins Hölzchen. Die SpVgg Havelberg/Kamern erwartet hingegen den Regionalligisten Germania Halberstadt.

Gespielt werden soll am Wochenende, da hat der FCM aber ein Punktspiel. Es muss also ein neuer Termin gefunden werden.