Stendal l „Wir haben viele Spieler über 30 Jahre. Zudem gestalten sich Training und die Auswärtsspiele am Samstag, wo es personelle Sorgen gibt, sehr schwierig“, sagt Schernebecks Vereinschef Gordon Lohse.

Post-Reserve kann aufsteigen

So könnte jetzt der Post SV Stendal II eventuell als Zweiter nachrücken. „Mich hat bis dato noch keiner gefragt. Wenn das so ist, gehe ich schwer von aus, dass wir hochgehen werden. Aber endgültig ist da noch nichts. Das müssen wir erst einmal klären, wenn das auf uns zu kommt“, meint der Vereinsvorsitzende des Post SV Stendal, Rico Goroncy.