Stendal l Der Handball-Landespokalwettbewerb (HVSA-Cup) 2019/20 findet ohne die vier in der Verbandsliga Nord verankerten altmärkischen Männermannschaften statt.

Die SG Seehausen, HSG Altmark-West, HSG Osterburg und der HV Lok Stendal haben nicht dafür gemeldet. Ins Rennen gehen insgesamt 19 Herrenteams und sieben Frauermannschaften der höheren Spielklassen im Bundesland.