Stendal l Wolfgang Ritte, LAC Bayer Uerdingen/Dormagen, wurde in einer deutschlandweiten Abstimmung mit 32,8 Prozent der Stimmen zum „Senioren Leichtathlet des Jahres 2018“. gewählt.

Mit Lothar Huchthausen kam ein Altmärker auf den dritten Platz. 17,4 Prozent wählten den 83-jährigen Arneburger Wurfspezialisten. Ebenfalls Dritte wurde die aus der Altmark stammende Lea-Jasmin Riecke vom Mitteldeutschen SC. Sie erreichte bei der Wahl zur „Jugend Leichtathletin des Jahres 2018“ 14,4 Prozent der Stimmen.