Fußball l Flechtingen (bno) Der Flechtinger SV, Aufsteiger zur Fußball-Kreisoberliga, Flechtinger SV, hat einen Saisonstart nach Maß hingelegt und seinem Konto schon sechs Punkte gutgeschrieben. Dies soll sich am Sonnabend ab 15Uhr gegen den TSV Niederndodeleben fortsetzen.

Claudio Kühn, Trainer des Flechtinger SV, erklärt im Volksstimme-Gespräch: "Wir werden die etablierten Niederndodeleber nicht unterschätzen. Wir gehen die Aufgabe mit Respekt an, wollen aber Punkte holen. Wenn sich Teamgeist und Spaß am Fußball auch in diesem Spiel widerspiegeln, sollte es uns auch gelingen, Punkte zu behalten."

Jörg Müller, Trainer des TSV Niederndodeleben: "Wir müssen besser als gegen den SV Groß Santersleben spielen, um beim Aufsteiger Punkte entführen zu können."

SR: Rainer Wielinski - Maik Damm/Frank Schulze