London (dpa) - Der "Auberginen-König" Dirk van Duijvenbode ist bei der Darts-WM in London weiter auf Kurs. Am Montagnachmittag besiegte der Niederländer nach starker Leistung seinen Rivalen Adam Hunt aus England mit 4:0, er steht damit erstmals im WM-Achtelfinale. 

Van Duijvenbode, der hauptberuflich bei einer Auberginen-Farm arbeitet und daher seinen Spitznamen hat, hatte vor den Weihnachtsfeiertagen Ex-Weltmeister Rob Cross (England) in einem Darts-Krimi mit 3:2 bezwungen. Vor dem Niederländer hatte bereits Max-Hopp-Besieger Mervyn King sein Achtelfinal-Ticket gelöst. Der englische Routinier besiegte am Montag den Portugiesen José de Sousa mit 4:0.

© dpa-infocom, dpa:201228-99-833021/2

Informationen zur Darts-WM 2021

Spielplan Darts-WM

Order of Merit

Details zur Darts-Weltrangliste

PDC auf Twitter

PDC-Profil Clemens

PDC-Profil van Gerwen

PDC-Profil Wright

PDC-Profil Price

Mitteilung zu Zuschauerausschluss