Prag (dpa) - Die deutsche Tennissspielerin Laura Siegemund hat beim WTA-Turnier in Prag den Einzug in das Viertelfinale verpasst. Die Weltranglisten-65. aus Metzingen verlor gegen die Spanierin Sara Sorribes Tormo mit 2:6, 3:6.

Die 32 Jahre alte Fed-Cup-Spielerin war die einzige deutsche Starterin bei der Sandplatz-Veranstaltung in Tschechien. Siegemund bestritt dort ihr zweites WTA-Turnier nach der Corona-Pause, in Palermo war sie ebenfalls im Achtelfinale ausgeschieden.

© dpa-infocom, dpa:200813-99-154965/2

Tableau