München (dpa) - Der Trainer von Tennis-Star Serena Williams sieht die Entwicklung von Deutschlands bestem Spieler Alexander Zverev kritisch.

"Sascha ist ein großartiger Spieler, aber es gibt immer noch einige wichtige Dimensionen, die er nicht beherrscht", sagte Patrick Mouratoglou im Interview bei spox.com. Zverevs Trainer Ivan Lendl werde sicher daran arbeiten, dass der Hamburger sein ganzes Potenzial ausschöpfe. "Die Arbeit der nächsten drei Jahre wird darüber entscheiden, ob er das Zeug dazu hat, ein oder mehrere Grand Slams zu gewinnen."

Der Weltranglisten-Dritte Zverev hat in dieser Saison einige Enttäuschungen erlebt. In dieser Woche tritt er in München als Titelverteidiger an. Bei einem der vier Grand-Slam-Turniere ist der 22-Jährige noch nicht über das Viertelfinale hinausgekommen.

Interview

Weltrangliste