Minneapolis (dpa) - Quarterback Aaron Rodgers hat mit den Green Bay Packers zum Abschluss des 16. Spieltags in der amerikanischen Football-Liga NFL einen wichtigen Auswärtserfolg gefeiert. Die Packers konnten sich gegen den Divisions-Rivalen Minnesota Vikings mit 23:10 (9:10) durchsetzen.

Der 36-jährige Rodgers blieb ohne Touchdown und warf eine Interception. Packers Running Back Aaron Jones war mit zwei Touchdowns und 154 Lauf-Yards der Matchwinner im Spiel. Vikings-QB Kirk Cousins warf einen Touchdown und eine Interception. Mit dem Sieg sicherte sich Green Bay den Divisions-Titel in der NFC North. 

Spielstatistik Green Bay Packers-Minnesota Vikings

NFL Tabelle