1. Startseite
  2. >
  3. Wahl
  4. >
  5. Kommunalwahl Altmarkkreis Salzwedel
  6. >
  7. Kommunalwahl in Klötze: 53 Kandidaten für 20 Stühle im Stadtrat

EIL

Kommunalwahl in Klötze 53 Kandidaten für 20 Stühle im Stadtrat

154 Männer und Frauen bewerben sich insgesamt bei der Kommunalwahl am 9. Juni um ein Mandat. 101 Interessenten gibt es für die 74 Plätze in den 13 Ortschaftsräten der Einheitsgemeinde Klötze.

Von Henning Lehmann 10.04.2024, 19:30
Am 9. Juni wird in der Einheitsgemeinde Klötze ein neuer Stadtrat gewählt. Einige Mitglieder aus dem aktuellen Gremium treten nicht wieder an.
Am 9. Juni wird in der Einheitsgemeinde Klötze ein neuer Stadtrat gewählt. Einige Mitglieder aus dem aktuellen Gremium treten nicht wieder an. Foto: Markus Schulze

Klötze. - Die Demokratie in der Einheitsgemeinde Klötze lebt. Denn für die 20 Mandate im Stadtrat gibt es insgesamt 53 Kandidaten, wie Wahlleiter Alexander Kleine am Mittwoch informiert. Dabei schickt die Unabhängige Wählergemeinschaft (UWG) unter ihrem neuen Beinamen „Einheitsgemeinde Stadt Klötze“ mit 18 Bewerbern die größte Gruppe ins Rennen. Es folgt die SPD mit 14 Kandidaten. Die CDU hat neun Bewerber, die AfD fünf, während Die Linke vier Kandidaten aufstellt. „Alleinkämpfer“ sind Horst Wienecke aus Steimke für die FDP, die Bündnis-Grüne Martina Herzog-Witten aus Trippigleben sowie der Klötzer Einzelbewerber Christian Gebühr.