Levi (dpa) - Die Skirennfahrerin Petra Vlhova hat auch den zweiten Slalom des Wochenendes in Levi gewonnen. Die Slowakin setzte sich im finnischen Lappland vor der Schweizerin Michelle Gisin (+0,31 Sekunden) und Katharina Liensberger aus Österreich (+0,50) durch.

Der 25 Jahre alten Vlhova gelang saisonübergreifend der fünfte Slalom-Sieg nacheinander im Weltcup. Weltmeisterin und Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin verpasste dagegen nach ihrem zweiten Platz beim Renn-Comeback am Vortag diesmal als Fünfte das Podest.

Die deutschen Fahrerinnen zeigten eine ernüchternde Leistung: Nachdem am Samstag immerhin noch drei DSV-Sportlerinnen in die Punkteränge gefahren waren, schaffte dies nun nur Lena Dürr. Die Münchnerin kam - vor allem wegen eines verpatzten ersten Laufs - auf Rang 21.

© dpa-infocom, dpa:201122-99-423491/2

Ergebnis erstes Rennen

Ergebnis zweites Rennen

Weltcup-Wertung

Homepage Skiweltverband FIS

Nachrichten auf der Homepage des Deutschen Skiverbandes

Athleten Deutscher Skiverband