Magdeburg l Das Mitglieder-Kartenkontigent für das DFB-Pokalspiel des 1. FC Magdeburg gegen Borussia Dortmund ist aufgebraucht. Das teilt der Verein am Montagabend mit. Rund 11.000 Tickets sind demnach an einem Tag exklusiv an die Mitglieder des FCM verkauft worden.

Laut Angaben des Vereins waren bereits nach zehn Minuten knapp 2000 Tickets für das Spiel vergriffen. Bereits am frühen Montagmorgen und weit vor dem offiziellen Vorverkaufsstart harrten einige FCM-Fans vor dem Volksstimme-Servicecenter in Magdeburg aus, um an die begehrten Karten zu kommen. Mit dem offiziellen Verkaufsstart um neun Uhr begann der große Ansturm. Schnell bildete sich eine mehrere hundert meter lange Schlange vor dem Gebäude und den Breiten Weg entlang.

Nach dem ersten Tag des eingeschränkten Kartenvorverkaufs geht es nun in die zweite Verkaufsphase. Dabei können sich vom 25. September bis 1. Oktober die Dauerkartenbesitzer ihren Stammplatz sichern.

Mehr Infromationen zum 1. FC Magdeburg gibt es hier.