Magdeburg (vs) l Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat wegen der Corona-Krise die beiden Spieltage 28 und 29 verlegt. Mit dieser Entscheidung folgt der DFB als Liga-Träger der Empfehlung des Ausschusses der 3. Liga, welche im Austausch mit den 20 Klubs ausgesprochen wurde.

Am 28. Spieltag hätte der 1. FC Magdeburg am kommenden Samstag, 14.03.2020, den 1. FC Kaiserslautern empfangen, während man im Auswärtsspiel am kommenden Mittwoch, 18.03.2020, gegen die Würzburger Kickers gespielt hätte.

Der 1. FC Magdeburg teilt weiter mit: "Die Frage, wie ab dem 30. Spieltag in der 3. Liga verfahren wird, soll am kommenden Montag geklärt werden. Der DFB hat an diesem Tag den Ausschuss und alle Klubs der 3. Liga zu einer außerordentlichen Versammlung in Frankfurt am Main eingeladen."

Der 1. FC Magdeburg weist darauf hin, dass bereits erworbene Tickets für das Heimspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern seine Gültigkeit behalten.