Magdeburg l "Ist Jens Härtel noch der richtige Mann für den FCM?" fragt die Volksstimme auf ihrer Internetseite als nicht respäsentative Umfrage der Woche. Seit Sonntagnachmittag haben 1903 Personen ihre Stimme dazu abgegeben (Stand. 17.30 Uhr). Zeit für ein kleines Fazit, dass ein eindeutiges Signal offenbart:

Von insgesamt 1903 Teilnehmern spréchen sich 1203 dafür aus, dass Jens Härtel das FCM-Team aus der Krise führt. Das sind mit 63,22 Prozent mehr als die Häfte aller Teilnehmer.

Dass Härtel nicht mehr als Trainer in Frage kommt und die Mannschaft neue Impulse braucht, finden 608 Teilnehmer. Vom Gesamtwert haben sich bis zum frühen Montagabend (12. November 2018). 31,95 Prozent für diese Antwort entschieden.

92 Teilnehmern ist es relativ egal, da sie angeben, sich nicht für Fußball zu interessieren. Prozentual sind das 4,83 Prozent der Teilnehmer.

Das Team vom 1. FC Magdeburg unter Trainer Jens Härtel hat am Sonntag mit 2:3 in der MDCC-Arena Magdeburg gegen Jahn Regensburg verloren. Es ist die vierte Niederlage in Folge für die Jungs von Jens Härtel. FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik sagte noch am Sonntagabend in einem Interview im Hinblick auf einen möglichen Härtel-Rücktritt, dass man die Situation analysieren werde.

Unseren Kommentar zum Thema finden Sie hier.

Weitere Informationen zum 1. FC Magdeburg finden Sie in unserem Liveblog.

Weitere Artikel zum FCM finden Sie hier.