Schönebeck/Bernburg - Zwei bewaffnete Männer haben in der Nacht zum Dienstag eine Tankstelle in Schönebeck (Salzlandkreis) überfallen und Geld erbeutet. Nach Angaben der Polizei in Bernburg bedrohte einer der Täter den Angestellten, der allein in der Tankstelle war, mit einer Schusswaffe. Der andere sicherte die Tür. Die Männer erbeuteten den Angaben zufolge 150 bis 200 Euro und flüchteten. Von ihnen fehlt jede Spur. Der Angestellte erlitt einen Schock.