Unfall

Überschlagen wegen Glätte: 31-Jähriger aus Wernigerode verliert Kontrolle über sein Auto

Am Samstag befuhr ein Pkw-Fahrer die Bundesstraße 244 aus Richtung Langeln in Richtung Zilly. Aufgrund der glatten Fahrbahn verlor der 31-Jährige die Kontrolle über sein Auto.

26.12.2021
 Die Strecke wurde für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, um das Fahrzeug zu bergen.
 Die Strecke wurde für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, um das Fahrzeug zu bergen. Foto: polizeirevier Harz

Osterwieck (vs) - Am Samstag, den 25. Dezember 2021 um 14.20 Uhr befuhr ein Pkw-Fahrer die Bundesstraße 244 aus Richtung Langeln in Richtung Zilly. Aufgrund der winterglatten Fahrbahn verlor der Fahrzeugführer in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, sodass dieses nach links von der Fahrbahn abkam, in den Straßengraben fuhr und sich dort überschlug.

Der Fahrzeugführer konnte eigenständig das Fahrzeug verlassen. Der 31-Jährige aus Wernigerode wurde leicht verletzt in das Krankenhaus verbracht. Die Strecke wurde für eineinhalb Stunden komplett gesperrt, um das Fahrzeug zu bergen.