Feuerwehreinsatz

Kiosk am Barleber See in Magdeburg geht in Flammen auf

Ein Kiosk brannte in der Nacht zum Sonnabend am Barleber See in Magdeburg. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Von Karolin Aertel
Zu einem Einsatz am Barleber See sind die Kameraden Sonnabendnacht gegen 1.15 Uhr gerufen worden.
Zu einem Einsatz am Barleber See sind die Kameraden Sonnabendnacht gegen 1.15 Uhr gerufen worden. Symbolbild: dpa/Marcel Kusch

Magdeburg - Ein Kiosk am Barleber See ist Sonnabendnacht in Flammen aufgegangen. Die Volksstimme wurde um 1.15 Uhr über den Brand informiert. Die Einsatzkräfte der Feuerewehr waren bereits vor Ort. Zur Brandursache und der Höhe des Schadens konnte zu diesem Zeitpunkt noch nichts gesagt werden.

Ab Sonnabend, 15. Mai 2021, sind Magdeburgs Strandbäder wieder geöffnet. So auch das Strandbad am Barleber See, wo der Kiosk in Brand geriet.

Bereits am 31. April 2021 kam es gegen 0.05 Uhr im Bereich des Barleber Sees zu einem Brand. Ein Anwohner meldete der Feuerwehr, dass ein Fahrzeug in Flammen steht.