Unfall

Stationäre Behandlung: 37-jährige Magdeburgerin stürzt mit E-Scooter und verletzt sich schwer

Am Mittwoch, den 01.September, gegen 13:20 Uhr, fuhr die Frau mit einem E-Scooter durch die Magdeburger Parkanlage gegenüber des Flora Parks und stürzte schwer.

02.09.2021
Bei dem Sturz wurde die Fahrerin schwer verletzt.
Bei dem Sturz wurde die Fahrerin schwer verletzt. Symbolfoto: dpa

Magdeburg (vs) - Am Mittwoch, den 01.September, gegen 13:20 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall, wobei eine 37-Jährige Magdeburgerin schwer verletzt wurde.  

Durch eine Zeugin wurde ein Verkehrsunfall auf dem Olvenstedter Graseweg gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 37-Jährige mit einem E-Scooter durch die Parkanlage gegenüber des Flora Parks und stürzte.

Bei dem Sturz wurde die Fahrerin schwer verletzt. Laut der Magdeburger Polizei brachten Rettungskräfte die 37-Jährige anschließend zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.