Verkehrsunfall

Zeugen gesucht: Radfahrer flüchtet nach Kollision mit Autofahrerin in Alt Fermersleben 

Am Freitag, den 10. September, gegen 12:15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bereich Alt Fermersleben.

15.09.2021
Die Polizei sucht den Fahrer des Fahrrades.
Die Polizei sucht den Fahrer des Fahrrades. Symbolbild: dpa

Magdeburg (vs) - Am Freitag, den 10. September, gegen 12:15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall im Bereich Alt Fermersleben. Ein Fahrradfahrer stieß mit einem Pkw zusammen und verließ anschließend den Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen. 

Eine 61-jährige Frau aus Barleben befand sich mit einem Pkw Skoda in der Hoheuferstraße und beabsichtigte, auf die Straße Alt Fermersleben abzubiegen. Als die 61-Jährige anfuhr, kam ein Fahrradfahrer aus Richtung Schönebecker Straße entgegen der Fahrtrichtung, kollidierte mit dem Pkw Skoda und stürzte zu Boden.

Die Nachfrage, ob der Radfahrer einen Arzt benötigt, wurde von ihm verneint. Anschließend suchte der unbekannte Fahrradfahrer seine Sachen, welche er bei dem Verkehrsunfall verloren hatte, zusammen und fuhr in Richtung Fermersleben davon. Der Radfahrer wurde wie folgt beschrieben:

-       ca. 160 cm groß

-       über 50 Jahre alt

-       augenscheinlich ausländischer/italienischer Herkunft

-       dunkle Haare

-       bekleidet mit einer grünen Jacke

-       sprach gebrochen Deutsch

Er fuhr mit einem silber-grünen Fahrrad mit Fahrradkorb. In dem Fahrradkorb befanden sich Einkaufstüten und über dem Lenker war eine grüne Decke. Die Polizei sucht den Fahrer des Fahrrades. Der Fahrer sowie Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0391/546-3295 im Polizeirevier Magdeburg zu melden.