Schwerer Unfall

Lkw kippt zwischen Elbeu und Jersleben auf die Seite - Fahrerin durch Feuerwehr befreit

Bei einem Unfall nahe Wolmirstedt ist am Samstagmorgen ein Lastwagen umgestürzt. Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz.

Von Tom Wunderlich Aktualisiert: 06.06.2022, 08:39
Der Lastwagen kippte bei dem Unfall auf die Seite.
Der Lastwagen kippte bei dem Unfall auf die Seite. Foto: Feuerwehr Wolmirstedt

Wolmirstedt - Rettungskräfte sind am Samstagmorgen auf die Kreisstraße 1176 zwischen dem Wolmirstedter Ortsteil Elbeu und Jersleben gerufen worden. „Gegen 6.17 Uhr wurden wir über unsere Digitalen Funkmeldeempfänger und per Sirene mit dem Einsatzstichwort 'Verkehrsunfall- Eingeklemmte Person' alarmiert worden“, erläuterte Einsatzleiter Marcel Tietz.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.