Florida l Kaum sagt Schlagersänger Michael Wendler "Tschüss" zu Instagram und kündigt seinen Wechsel zum Nachrichtenkanal Telegram an, ist er gut drei Wochen später zurück auf der Plattform. Am 3. November 2020 sollen sich die Fans für sein ultimatives Comeback bereithalten, heißt es auf seinem Instagram-Profil.

Ob es sich bei der Ankündigung um ein Album mit Nena oder Xavier Naidoo handelt, ist nicht bekannt. Fans vermuten dahinter ein neues Album oder weitere Verschwörungstheorien. Erwähnenswert ist auch, dass der 3. November ein Dienstag ist - und abends die Prosieben-Show "The Masked Singer" ausgestrahlt wird. Er wird doch nicht etwa ...?

Außerdem postete er ein Foto mit seiner Frau Laura Müller: Die Trennungs-Voraussagen von Comedian Oliver Pocher dürften demnach noch nicht zutreffen. Er versah das Foto lediglich mit einem Herz-Emoji und ignorierte die zahlreichen Kommentare, die vorherrschend Kritik äußern.

Der 48-Jährige hatte zuletzt behauptet, dass sein Facebook- als auch Instagram-Profil "zensiert" seien und die Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie als "schwere Verstöße gegen die Verfassung und das Grundgesetz" abgetan. Wendler hatte dadurch seinen Werbedeal mit Kaufland verloren und den Unmut seiner Anhänger auf sich gezogen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am Okt 27, 2020 um 3:40 PDT