Atlanta (dpa) - Mit sieben Siegen und ohne Niederlage hat sich New York Excelsior beim Atlanta Homestand der Overwatch League an die Spitze der Tabelle gesetzt. Das Team um Kapitän Jong-ryeol "Saebyeolbe" Park konnte bei der Außenstation der Liga beide Spiele gewinnen.

Bereits am Samstag gewann New York mit 3:0 gegen Florida Mayhem, am Sonntag (Ortszeit) folgte ein 4:0 gegen Toronto Defiant. Das Team der Atlantik-Region steht nun in der Tabelle leicht vor den Vancouver Titans aus der Pazifik-Region.

Den Heimvorteil nutzen konnten Atlanta Reign: Das in der 3. Phase dieser Saison bisher sieglose Team konnte sich mit 3:1 gegen Toronto und 4:0 gegen Florida durchsetzen. Für eine Playoff-Qualifikation reichte es wegen der schlechten Bilanz trotzdem nicht.

An den vom 12. bis 14. Juli stattfindenden Playoffs nehmen New York und Vancouver als beste ihrer Division teil. Darüber hinaus spielen Hanghzou Spark, San Francisco Shock, Seoul Dynasty, Los Angeles Valiant, Houston Outlaws und Shanghai Dragons um den Titel und Preisgelder von insgesamt 500.000 US-Dollar.

Tabelle