Berlin (dpa) - In diesem Advent überraschte der kanadische Pianist und Entertainer Chilly Gonzales mit einem Weihnachtsalbum, das ganz ohne Kitsch auskam, sondern mit makellosen Melodien und stilvollen Songs überzeugte. Die passende Show zum Album gibt es nun im Vorweihnachtsprogramm. "Chilly Gonzales - A Very Chilly Christmas" läuft am 23. Dezember um 21.50 Uhr beim Kultursender Arte.

Oh weh, die Weihnachtsfrau hat ein Burnout, und liegt neben Chilly auf der Couch. Der Mann im Morgenrock hat aber die richtigen Worte und auch Lieder bereit, um die Frau wieder aufzurichten. Und so geht es gutgelaunt mit Geschichten über Duke Elfington und Elfa Fitzgerald durch diese wundersame Stunde. Zum Finale kommt Jarvis Cocker aus den Kulissen geschneit, und gemeinsam singen sie "Snow Is Falling In Manhattan". Frohes Fest!

© dpa-infocom, dpa:201218-99-744932/2