Schönhausen l Zunächst ging es mit vier Gespannen, angeführt von Lutz Seeger, zwei Stunden durch den Ort und die Feldmark. Zurück an der Reithalle, erinnerte der Vorsitzende Jürgen Mund an den 25. Geburtstag des Vereins, der dieses Jahr gefeiert wurde, und eben an das Turnier im Sommer. Die Feuerwehr gab gleich das Versprechen, auch am dritten Juni-Wochenende 2018 wieder dabei zu sein und beim Auf- und Abbau des Parcours zu helfen.

Auch sportlich war es ein erfolgreiches Jahr für die Schönhauser Reiter, die unter anderem zwei Kreismeister stellen. Die detaillierte Auswertung erfolgt bei der Jahreshauptversammlung im Frühling.

Weihnachtsreiten

Letzte Veranstaltung in diesem Jahr ist das traditionelle Weihnachtsreiten, für das schon eifrig geübt wird. Denn die Veranstaltung wird wieder mit einer Dressurquadrille eröffnet. Reiterspiele und Weihnachtsmannbesuch stehen ebenfalls auf dem Ablaufplan. Termin ist der Nachmittag des 16. Dezembers.

Bilder