Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Mittelfeldspieler Kevin Kampl hat die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die Serie des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München zeitnah endet.

"Klar wäre es schön, wenn jemand sie nach acht Jahren endlich mal stoppen könnte", sagte der 30-Jährige der "Bild". Dennoch sei klar, dass der Triple-Sieger der Vorsaison alles sei, "aber nicht titelmüde. Sie sind nach wie vor der Maßstab. Unter Hansi Flick haben sie noch mal einen Riesen-Sprung gemacht, ich habe sie noch nie so ein Pressing spielen sehen", sagte Kampl anerkennend.

© dpa-infocom, dpa:201015-99-950863/2

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Bild-Interview